Hilfe, mein Rasen wird braun und ist nicht mehr schön!

Posted on

 

Manchmal hilft nichts und es muss ein neuer Rasen her. Wie genau geht man dann vor? In jedem Fall sollte der alte Rasen einmal komplett entfernt werden. Der Boden sollte umgegraben werden. Und nicht vergessen, die ganzen Wurzeln des alten Rasens mit zu entfernen. Sobald der Boden umgegraben ist, sollte er einige Tage ruhen. Lockern Sie den Boden dann nochmals etwas auf, dies nennt man auch Aerifizieren. Wenn es dann soweit ist und Sie das Gefühl haben, nun kann der neue Rasen kommen – dann ist es an der Zeit die Rasensamen zu bestellen. Natürlich gibt es dabei auch einiges zu beachten. Wie soll der Rasen beschaffen sein? Wie viele Quadratmeter benötigen Sie? Ist es Ihnen wichtig, dass der Rasen schnell wächst? Soll der Rasen primär ein Sport- und Spielrasen sein? Dann sollten Sie einen besonders widerstandsfähigen Rasen wählen. Lassen Sie sich hierbei unbedingt beraten und wählen Sie nicht einfach irgendwelche Samen aus dem Supermarkt. Ein Fachhändler wird dringend empfohlen. 

Das sollten Sie beim Vertikutieren unbedingt beachten

Rasenpflege ist das A. und O. – doch was gilt es alles beim Vertikutieren zu beachten? Die richtige Ausführung ist wichtig, damit Sie sich den Rasen nicht damit kaputt machen. Häufigster Fehler: zum falschen Zeitpunkt vertikutieren wann sollte das auf keinen Fall geschehen? Ihren Rasen sollten Sie nicht im Frühling Vertikutieren. Der Monat März oder Anfang April ist nicht empfehlenswert. Zu spät ist allerdings auch nicht gut, Mitte Mai wäre zu spät. Für Sie als Rasenhalter ist es auch wichtig, dass Sie nicht zu lange und nicht zu kurze Metallkufen wählen. Je nachdem würde sonst kein Moos oder nur Rasen herausgerissen werden. Achten Sie also unbedingt darauf, dass Sie sich damit Ihren Rasen nicht kaputt machen. Sie können die Länge der Kufen auch am Gerät selbst einstellen. Sie sollten nicht weiter als 3 Millimeter in den Boden hineinragen. Dies sind jedoch nur die Highlights der Tipps, die es zu beachten gibt. Sie merken also selbst, Sie können einiges falsch machen. Doch zum Glück gibt es da Hilfe von Fachleuten. Wir haben uns ebenfalls Hilfe geholt und waren damit sehr zufrieden. 

Gartenzubehör kaufen

Ob Sprinklersysteme oder Gartengeräte – wir haben so einiges angeschafft. Wir wollten es uns so richtig gemütlich machen in unserem neu angelegten Garten. Ein besonderes Highlight sind die großen Gartenabfallsäcke die wir nun neu im Einsatz haben. Wirklich besonders praktisch und nicht wieder wegzudenken!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.