Darum wollte ich elektronisch mein führungszeugnis bestellen

Posted on
führungszeugnis bestellen

Ich habe mich bei einer Großveranstaltung als Wachmann beworben. Der Chef des dortigen Sicherheitsdienstes war bereit, mich einzustellen, wenn ich ein aktuelles Führungszeugnis vorlege. Da ich früher ziemlich lange auf meine Führungszeugnisse warten musste, stellte ich mich auf den langwierigen Prozess der Ausstellung des Dokuments ein. Aber glücklicherweise sagte mir einer der Mitarbeiter des Sicherheitsdienstes, dass es jetzt die Möglichkeit gebe, das Führungszeugnis online zu bestellen. Dafür müsse ich lediglich die Webseite https://www.fuehrungszeugnis-online-beantragen.de/ besuchen und alle dort beschriebenen Schritte unternehmen. Ich besuchte die Seite und fand die Bedingungen der Firma akzeptabel, weil sie versprach, das Führungszeugnis spätestens 14 Tage nach der Bestellung zu liefern. Daher wollte ich über die Firma mein Führungszeugnis bestellen und tat es auch.

führungszeugnis bestellen

Auch elektronisch klappt es

Das Warten auf das Zeugnis empfand ich wie eine Plage und checkte den Briefkasten mehrmals am Tag. Doch diese Qual dauerte nicht lange, weil ich schon nach 10 Tagen einen Briefumschlag in meinem Briefkasten sah. Als ich diesen öffnete, fand ich dort das bestellte Zeugnis, das etwas anders als sonst ausschaute. Daher verglich ich am nächsten Tag mein neues Zeugnis mit dem Zeugnis desjenigen Sicherheitsdienstmitarbeiters, der mir die elektronische Bestellung empfohlen hatte. Da das Layout und der Inhalt unserer Zeugnisse nahezu identisch waren, wurde ich ruhiger und legte das Dokument dem Personalchef vor. Dieser hatte am Zeugnis nichts auszusetzen, sodass ich mit der Arbeit beginnen durfte. Daher kann ich jedem die elektronische Bestellung des Zeugnises empfehlen.